Weiterbildung

 
Online Seminare zum Versand von Lithium-Zellen und Lithium-Batterien:
Wir erarbeiten gerade „Wissen auf Abruf“ für die einzelnen Themenbereiche. Sobald wir fertig sind, werden wir Sie über Newsletter und unseren Blog darüber informieren.
Sie interessieren sich für Neuigkeiten und Aktionen von Lithium Battery Service?
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!
Termin Art der Veranstaltung Beschreibung / Anmeldung
29.06.2020
21.09.2020
19.11.2020
23.11.2020

» Termine

Lithium-Batterie-Einweisung:
Versand von Lithium-Zellen und Lithium-Batterien auf allen Verkehrsträgern: Straße (ADR), See (IMDG Code) und Luft (ICAO TI / IATA DGR)

Unter diesem Link erfahren Sie mehr zum Inhalt des Seminars, die Termine und den Trainer: https://www.strober-partner.de/kurs/lithium-batterien-versand-strasse-schiene-see-luft/#2020-09

In den letzten Jahren wurden die Versandvorschriften für Lithium-Zellen und Lithium-Batterien wesentlich verändert. Wöchentlich erreichen uns zahlreiche E-mails und Anrufe, mit Fragen rund um den Versand von Lithium-Zellen und Lithium-Batterien. Dies zeigt, dass sehr viele Versender Schwierigkeiten haben, die neuen Vorschriften korrekt umzusetzen. Immer wieder bleiben Sendungen stehen, weil die Kennzeichnung oder die Mengenangaben nicht korrekt sind. Dieser Kurs beschäftigt sich daher ausschließlich mit dem Versand von Lithium-Zellen und Lithium-Batterien und die Klärung der Frage wie die Vorschriften auf die unterschiedlichen Arten von Lithium-Zellen und Lithium-Batterien anzuwenden sind.

Zielgruppe:
Dieser Kurs ist für alle, die Lithium-Zellen und Lithium-Batterien per Straße, See oder Luft versenden müssen.

Voraussetzungen:
keine

Prüfung:
In diesem Kurs findet keine Prüfung statt. Sie erhalten von uns eine Teilnahmebescheinigung.

Achtung:
Wer im Luftverkehr Lithium-Zellen oder Lithium-Batterien verschickt, die eine Versendererklärung benötigen, braucht zusätzlich ein amtlich anerkanntes Zertifikat für Versender (PK1), das nur durch eine spezielle Schulung mit abschließender Prüfung erreicht wird! Und die Verpacker benötigen ein Verpacker-Zertifikat (PK2) nach ICAO TI / IATA DGR.


Seminarinhalte Tag 1

  • Klassifizierung von Lithium-Zellen und Lithium-Batterien, allgemeine Grundsätze
  • UN-Nummern-Zuordnung
  • Unterscheidung Lithium-Metall-Zellen und -Batterien vs. Lithium-Ionen-Zellen und -Batterien
  • Grenzwerte für die verschiedenen Zell-/Batterietypen
  • UN 38.3 Prüfungszusammenfassung für Lithium-Zellen und -Batterien
  • UN 38.3-Test und Herstellung nach Qualitätsmanagementprogramm
  • Organisation der Datenhaltung und –pflege (Einkauf => Wareneingang => Versand)

Lithium-Zellen und Lithium-Batterien im Straßenverkehr

  • Transporte „kleiner“ Lithium-Zellen und Lithium-Batterien gemäß Sondervorschrift 188 ADR
  • Klasse-9-Transporte gemäß ADR
  • Auswahl von Verpackungen
  • Kennzeichnung von Versandstücken
  • Dokumentation
  • Erstellung Beförderungspapier
  • Verladung / Fahrzeugauswahl und -ausrüstung
  • Beförderungsdurchführung
  • Freistellungen nach 1.1.3.6 ADR
  • Transporte von Prototypen und Kleinserien
  • Transporte gebrauchter Zellen/Batterien zur Entsorgung oder zum Recycling
  • Transporte defekter Zellen/Batterien und Unterscheidung zu sicherheitskritisch defekt
  • Transporte von batteriebetriebenen Fahrzeugen und Hybridfahrzeugen

Lagerung von Lithium-Zellen und Lithium-Batterien

  • Gesetzliche Vorgaben
  • VdS-Richtlinie 3103
  • Umsetzung in der Praxis

Seminarinhalte Tag 2

Lithium-Zellen und Lithium-Batterien im Seeverkehr nach IMDG-Code

  • Transporte „kleiner“ Batterien gemäß Sondervorschrift 188 IMDG-Code
  • Klasse-9-Transporte gemäß IMDG-Code
  • Auswahl von Verpackungen
  • Kennzeichnung von Versandstücken
  • Dokumentation
  • Erstellung IMO-Erklärung
  • Verladung in Fahrzeuge / Container inkl. Kennzeichnung
  • Fahrzeug-/Containerpackzertifikat
  • Transporte von Prototypen und Kleinserien
  • Transporte gebrauchter Zellen/Batterien zur Entsorgung oder zum Recycling
  • Transporte defekter Zellen/Batterien und Unterscheidung sicherheitskritisch defekt
  • Transporte von batteriebetriebenen Fahrzeugen und Hybridfahrzeugen
  • Versand von Nickel-Metallhydrid-Batterien

Lithiumbatterien im Luftverkehr gemäß ICAO TI / IATA DGR

  • Struktur der IATA Gefahrgutvorschriften
  • Transporte „kleiner“ Zellen/Batterien gemäß Verpackungsanweisungen 965–970, Teile II
  • Transporte „kleiner“ Zellen/Batterien gemäß Verpackungsanweisungen 965 und 968, Teile IB
  • Transporte „großer“ Zellen/Batterien gemäß Verpackungsanweisungen 965–970 Teile I bzw. IA
  • Sonderbestimmungen im Luftverkehr
  • Transporte von Prototypen und Kleinserien
  • Transporte von Lithium-Zellen und Lithum-Batterien über 35 kg Nettomasse
  • Abweichungen von Staaten und Luftfahrtunternehmen
  • Transporte von batteriebetriebenen Fahrzeugen und Hybrid-Fahrzeugen
  • Versand sonstiger Batterien wie Alkalines etc.
  • Regelungen für die Mitnahme im Passagiergepäck

Termine für dieses Seminar

Termin Ort Trainer
29.06.2020 - 30.06.2020 Hotel Schloss Rheinfels GmbH & Co. KG Robert Wenske
21.09.2020 - 22.09.2020 Hamburg, ma-co maritimes competenzcentrum GmbH Robert Wenske
19.11.2020 - 20.11.2020 Mühldorf am Inn, Seminarhaus Schreinerhof Jürgen Werny
23.11.2020 - 24.11.2020 Reutlingen, City Hotel Fortuna Reutlingen Eva Glimsche

» Link zur Buchung

15.06.2020
21.09.2020

» Termine

Damit Sie Lithium-Batterien im Luftverkehr versenden dürfen, benötigen Sie ein Zertifikat der Personalkategorie 1. Unsere Kurse sind vom Luftfahrtbundesamt anerkannt, d.h. wir vermitteln das Wissen entsprechend der Anforderungen, die von ICAO und IATA vorgegeben sind. Dieser Kurs wendet sich an:

PK 1/PK2 – Luftverkehr Versender-/Verpacker-Schulung Schwerpunkt Lithium-Zellen und Lithium-Batterien (Klasse 9) Grund- und Wiederholungslehrgang (ICAO TI / IATA DGR)

Unter diesem Link erfahren Sie mehr zum Inhalt des Seminars, die Termine und den Trainer: https://www.strober-partner.de/kurse/lithium-batterien/

In diesem Training lernen Sie wie Sie Gefahrgüter der Klasse 9 rechtskonform versenden und erhalten nach bestandener Prüfung ein Zertifikat, das Sie zum Versand der Klasse 9 im Luftverkehr berechtigt. Inhaltlich liegt der Fokus auf dem Thema Versand von Lithium-Zellen und Lithium-Batterien. Ein Überblick zu den anderen Güter der Klasse 9 ist ebenfalls enthalten, da wir aufgrund der Vorgabe des Luftfahrtbundesamtes nur auf Klassen reduzieren können.


Anwendung der IATA-Vorschriften

  • Begrenzungen
  • Klassifizierung (nur Klasse 9)
  • Identifizierung
  • Verpackung
  • Markierung und Kennzeichnung
  • Dokumentation

Termine für dieses Seminar

Termin Ort Trainer
15.06.2020 - 16.06.2020 Mühldorf am Inn, Seminarhaus Schreinerhof Holger Lemke
21.09.2020 - 22.09.2020 Mühldorf am Inn, Seminarhaus Schreinerhof Holger Lemke

» Link zur Buchung