Weiterbildung

 
Online Seminare zum Versand von Lithium-Zellen und Lithium-Batterien:
Wir erarbeiten gerade „Wissen auf Abruf“ für die einzelnen Themenbereiche. Sobald wir fertig sind, werden wir Sie über Newsletter und unseren Blog darüber informieren.
Sie interessieren sich für Neuigkeiten und Aktionen von Lithium Battery Service?
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!
Termin  Art der Veranstaltung
19.10.2021
10-11 Uhr

Neuerungen und Änderungen beim Versand von Lithium-Zellen und -Batterien auf allen Verkehrsträgern


Das erwartet Sie im Online Seminar:
Es geht um Neuerungen und Änderungen beim Versand von Lithium-Zellen und -Batterien im Straßenverkehr nach ADR, im Seeverkehr nach IMDG Code und im Luftverkehr nach ICAO TI / IATA DGR.


Zielgruppe:
Dieses Online Seminar ist für alle, die mit Lithium-Zellen und -batterien im Job zu tun haben und diese versenden müssen.


Inhalt:
Neuerungen und Änderungen beim Versand von Lithium-Zellen und -Batterien im Straßenverkehr nach ADR, im Seeverkehr nach IMDG Code und im Luftverkehr nach ICAO TI / IATA DGR


Preis:
Für Noch-Nicht-Lizenzkunden kostet die Teilnahme pro Person
EUR 125,-- zzgl. MWST.

Für Lizenz-Kunden sind die Seminare zu Neuerungen 2022 natürlich kostenlos.
Lizenz-Kunden erhalten den Zoom-Zugang eine Woche vorher per E-Mail zugeschickt.


Voraussetzungen:
Für dieses Online Seminar gibt es keine Voraussetzungen.


Dauer:
Dieses Online Seminar dauert 1 Stunde.


Sprecher:
Eva Glimsche und Jürgen Werny


Prüfung:
Dieses Online Seminar beinhaltet keine Prüfung.

Achtung: Wer im Luftverkehr verschickt, braucht für Lithium-Zellen und -Batterien nach Teil I, IA und IB der jeweiligen Verpackungsanweisung zusätzlich ein vom LBA anerkanntes Zertifikat für Verpacker (PK2) bzw. Versender (PK1), das nur durch eine spezielle Schulung mit abschließender Prüfung erreicht wird!


Abschluss:
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung als Nachweis einer Unterweisung nach 1.3 ADR, 1.3 IMDG Code und ausreichender Anweisungen nach 1.6 IATA DGR.
Achtung: Um diesen Nachweis zu erhalten, ist es notwendig, dass Ihre Kamera das ganze Online Seminar über eingeschaltet bleibt.


Methode:
Wir stellen Ihnen die Neuerungen/Änderungen der Verkehrsträgervorschriften vor und haben ausreichend Zeit für Ihre Fragen.


Weitere wichtige Infos:
Das Online Seminar findet über Zoom statt. Weitere Informationen sowie Voraussetzungen für Zoom finden Sie auf der Strober & Partner Webseite unter "Virtuelles Klassenzimmer".


Aufzeichnung:
Es wird eine Aufzeichnung des Online Seminars geben, die den Lizenz-Kunden kostenlos nach dem Login auf unserer Downloads Seite zur Verfügung gestellt wird. Und für alle, die am Termin keine Zeit haben und die keine Lizenz zum Lithium Battery Service Portal haben, kann diese Aufzeichnung als Download käuflich erworben werden.


Noch-Nicht-Lizenz-Kunden können sich unter diesem Link für das deutsche Seminar anmelden:
» Infos und Anmeldung

22.10.2021
09-12 Uhr

Verpackungszulassung / UN Spezifikation für den Versand gefährlicher Güter (z.B. großer Lithium-Batterien) auf allen Verkehrsträgern


Das erwartet Sie im Online Seminar:
Es geht um die Vorgaben und Vorgehensweisen zur Verpackungszulassung / UN Spezifikation von Verpackungen für gefährliche Güter, Innenverpackungen und von Gegenständen, wie Lithium-Zellen und -Batterien im Straßenverkehr nach ADR, im Seeverkehr nach IMDG Code und im Luftverkehr nach ICAO TI / IATA DGR.


Zielgruppe:
Dieses Online Seminar ist für alle, die für die richtige Auswahl von Verpackungen und den Verpackungsaufbau von UN spezifizierten Verpackungen zuständig sind. Es ist auch für alle Verpackungsdienstleister, die im Auftrag Gefahrgut anderer Firmen verpacken und für alle Hersteller von Gefahrgut-Verpackungen, die ihre Kunden professionell beraten wollen.


Inhalt:
Es geht um die Vorgaben und Vorgehensweisen zur Verpackungszulassung / UN Spezifikation von Verpackungen für gefährliche Güter, Innenverpackungen und von Gegenständen, wie Lithium-Zellen und -Batterien im Straßenverkehr nach ADR, im Seeverkehr nach IMDG Code und im Luftverkehr nach ICAO TI / IATA DGR. Konkret um die Bauartzulassung von Gefahrgutverpackungen bestehend aus Prüfbericht und Zulassungsschein, um die Beantwortung der Frage, wann Nachprüfungen nötig sind und wann Kurzprüfungen (z.B. nach der BAM GGR 006) möglich sind.
Es wird an realen Beispielen gezeigt, was nötig, was möglich und vor allem welche Herangehensweise am sinnvollsten ist. Wenn Sie bereits vor dem Online Seminar Fragen zum Thema haben, dann können Sie uns diese gerne per E-Mail zusenden an:
eva.glimsche@lithium-battery-service.de


Preis:
Die Teilnahme kostet pro Person
EUR 345,-- zzgl. MWST.


Voraussetzungen:
Für dieses Online Seminar gibt es keine Voraussetzungen.


Dauer:
Dieses Online Seminar dauert 3 Stunden.


Prüfung:
Dieses Online Seminar beinhaltet keine Prüfung.


Abschluss:
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung als Nachweis einer Unterweisung nach 1.3 ADR, 1.3 IMDG Code und ausreichender Anweisungen nach 1.6 IATA DGR.
Achtung: Um diesen Nachweis zu erhalten, ist es notwendig, dass Ihre Kamera das ganze Online Seminar über eingeschaltet bleibt.


Methode:
Dieses Online Seminar hat Workshop Charakter und die Teilnehmenden werden dabei selbst aktiv, denn so werden die Inhalte gleich angewendet und was man schon einmal selbst erarbeitet hat, bleibt einem auch nach dem Seminar besser im Gedächtnis.


Weitere wichtige Infos:
Das Online Seminar findet in unserem virtuellen Klassenzimmer über Zoom statt. Weitere Informationen sowie Voraussetzungen zu unserem virtuellen Klassenzimmer finden Sie auf unserer Homepage unter "Virtuelles Klassenzimmer".


Aufzeichnung:
Es wird eine Aufzeichnung des Online Seminars geben, die den Teilnehmenden kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Und die für alle, die am Termin keine Zeit haben und die keine Lizenz zum Lithium Battery Service Portal haben, kann diese als Download käuflich erworben werden.


» Infos und Anmeldung

11.-12.11.2021
18.-19.11.2021

Lithiumbatterien-Versand für die Verkehrsträger: Straße (ADR), Schiene (RID), See (IMDG), Luft (IATA/ICAO)

Online- und Präsenz-Seminare
Zielgruppe: Dieser Kurs ist für alle, die Lithiumbatterien per Straße, Schiene, See, Luft versenden müssen.

» Infos und Anmeldung


Kurstermine

Termin Ort Trainer Preis
11.11.2021 - 12.11.2021 Ort: Mühldorf, Seminarhaus Schreinerhof
Hotel: Landgasthof Pauliwirt (99.00 € inkl. ges. MwSt.)
Jürgen Werny 760.00 €
zzgl. ges. MwSt.
18.11.2021 - 19.11.2021 Virtuelles Klassenzimmer über Zoom Eva Glimsche 684.00 €
zzgl. ges. MwSt.

Seminarinhalte Tag 1:

Klassifizierung von Lithiumbatterien, allgemeine Grundsätze

  • UN-Nummern-Zuordnung
  • Unterscheidung Lithium-Metall-Batterien vs. Lithium-Ionen-Batterien
  • Grenzwerte für die verschiedenen Batterietypen
  • Datenblätter für Lithiumbatterien
  • UN 38.3-Test und Qualitätsmanagementsystem
  • Organisation der Datenhaltung und –pflege (Einkauf => Wareneingang => Versand)

Lithiumbatterien im Straßen- und Eisenbahnverkehr

  • Transporte „kleiner“ Batterien gemäß Sondervorschrift 188 ADR / RID
  • Klasse-9-Transporte gemäß ADR / RID
  • Auswahl von Verpackungen
  • Kennzeichnung von Versandstücken
  • Dokumentation
  • Erstellung Beförderungspapier
  • Verladung / Fahrzeugauswahl und -ausrüstung
  • Beförderungsdurchführung
  • Freistellungen nach 1.1.3.6 ADR
  • Transporte von Prototypen und Kleinserien
  • Transporte gebrauchter Batterien
  • Transporte defekter Batterien
  • Transporte von batteriebetriebenen Fahrzeugen

Lagerung von Lithiumbatterien

  • Gesetzliche Vorgaben
  • VdS-Richtlinie 3103
  • Umsetzung in der Praxis

Seminarinhalte Tag 2:

Lithiumbatterien im Seeverkehr nach IMDG-Code

  • Transporte „kleiner“ Batterien gemäß Sondervorschrift 188 IMDG-Code
  • Klasse-9-Transporte gemäß IMDG-Code
  • Auswahl von Verpackungen
  • Kennzeichnung von Versandstücken
  • Dokumentation
  • Erstellung IMO-Erklärung
  • Verladung in Fahrzeuge / Container inkl. Kennzeichnung
  • Fahrzeug-/Containerpackzertifikat
  • Transporte von Prototypen und Kleinserien
  • Transporte gebrauchter Batterien
  • Transporte defekter Batterien
  • Transporte von batteriebetriebenen Fahrzeugen und Hybridfahrzeugen
  • Versand von Nickel-Metallhydrid-Batterien

Lithiumbatterien im Luftverkehr gemäß IATA-DGR

  • Struktur des IATA-DGR-Handbuchs
  • Transporte „kleiner“ Zellen/Batterien gemäß Verpackungsanweisungen 965–970, Teile II
  • Transporte „kleiner“ Zellen/Batterien gemäß Verpackungsanweisungen 965 und 968, Teile IB
  • Transporte „großer“ Zellen/Batterien gemäß Verpackungsanweisungen 965–970 Teile I bzw. IA
  • Sonderbestimmungen im Luftverkehr
  • Transporte von Prototypen und Kleinserien
  • Transporte von Batterien über 35 kg Nettomasse
  • Einschränkungen von Staaten und Airlines
  • Transporte von batteriebetriebenen Fahrzeugen
  • Versand sonstiger Batterien wie Alkalines etc.
  • Regelungen für Passagiergepäck

In diesem Kurs findet keine Prüfung statt.

Achtung: Wer im Luftverkehr verschickt, braucht zusätzlich ein amtlich anerkanntes Zertifikat für Versender (PK1), das nur durch eine spezielle Schulung mit abschließender Prüfung erreicht wird!


» Infos und Anmeldung