Über uns

Eva Glimsche

Ich bin Trainerin. Und Inhaberin der Firma savethesituation mit den Schwerpunkten Schulung und Beratung im Gefahrgutbereich, im Bereich interkulturelle Kommunikation und in der Trainer-Ausbildung.

            Druckvorlage-Traubenzucker-1 www.savethesituation.de

Seit Februar 1999 bin ich im Bereich Gefahrgut im Luftverkehr tätig. Nach meinem Studium zur Grund- und Hauptschullehrerin begann alles mit meiner Tätigkeit als Flugbegleiterin und Trainerin bei Britannia Airways. Bereits nebenberuflich selbständig arbeitete ich zwei Jahre im Export bei der Lufthansa Cargo am Münchner Flughafen, danach viereinhalb Jahre bei SAS Scandinavian Airlines System erst auf der Frachtseite mit Buchung, Kundendienst und Verkauf und im letzten Jahr als Account Manager für Bayern auf der Passage-Seite.  Seit Anfang 2008 arbeite ich nur noch in selbständiger Tätigkeit. 2008 war auch das Jahr mit den ersten Schulungen zum Versand von Lithium-Batterien auf allen Verkehrsträgern, die ich auf Anregung und unter Anleitung von Jürgen Werny durchführte. Hier lernte ich auch die von Jürgen Werny entwickelten Checklisten für die Versand- und Transportmöglichkeiten auf den verschiedenen Verkehrsträgern kennen. Seitdem arbeiten wir sehr eng zusammen, um die Schulungsabläufe, die Unterlagen dazu und die Checklisten zu optimieren. Außerdem bin ich seit der 2009er Ausgabe für die Übersetzungen der englischen IATA Gefahrgutvorschriften ins Deutsche verantwortlich.

Und in meiner Freizeit engagiere ich mich für die Clowns ohne Grenzen:

logo_clog
www.clownsohnegrenzen.org

 

Robert Wenske

Ich bin seit 2011 selbstständig und Inhaber eines Fachbüros für Arbeits- und Gesundheitsschutz, Brandschutz und Gefahrguttransport in Wildpoldsried (Allgäu). Bei meinen Kunden übernehme ich die Funktion der Fachkraft für Arbeitssicherheit, des Brandschutzbeauftragten und des Gefahrgutbeauftragten.

robert_wenske            Robert-Wenske-Logo  www.robert-wenske.de

Schon während meiner Dienstzeit bei der Bundeswehr, beschäftigte ich mich mit dem Thema Gefahrgut. Damals habe ich im In- und Ausland Verantwortung für den Transport und die Ausbildung der beteiligten Personen übernommen.

2015 stieß ich zum Trainernetzwerk bei Strober & Partner hinzu und lernte dort Eva Glimsche und Jürgen Werny kennen. Neben der privaten Sympathie zu den beiden, begeisterte mich mehr und mehr ihr „berufliches Hobby“: Lithium Batterien. Die mittlerweile zahlreichen Beratungen und Trainings bei Kunden bestärkten mich, die Zusammenarbeit noch mehr zu intensivieren.

In meiner Freizeit bin ich mit meiner Familie gern „draußen“, sammle Kraft beim CrossFit und schwimme mit den Masters des TV Kempten um die Wette.

 

Jürgen Werny

juergen_wernyIch bin Diplomingenieur (Luft- und Raumfahrttechnik) und Inhaber eines Ingenieurbüros in München mit den Schwerpunkten Beratung und Ausbildung im Bereich Gefahrguttransport, Arbeitssicherheit und Brandschutz.

www.ibjw.de

Ich bin als externer Gefahrgutbeauftragter, Sicherheitsingenieur und Brandschutzbeauftragter bei zahlreichen Firmen aus unterschiedlichen Industrie- und Wirtschaftszweigen tätig. Seit 25 Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Gefahrguttransport und seit vielen Jahren betreue ich auch Batteriehersteller und Gerätehersteller hinsichtlich der Anforderungen beim Transport von Lithium-Batterien.
Ich führe Seminare zum Transport von Lithium-Batterien durch und kenne die Problematik der Umsetzung im Betrieb sehr gut.

Das führte nicht zuletzt zur Entwicklung dieser Checklisten, die dem Anwender in der Praxis im Regelfall erspart, sich mit den extrem komplexen Vorschriftenwerken direkt auseinanderzusetzen und ein praxisnahes Hilfsmittel für alle Versender darstellen.