So überlebt Ihr Smartphone oder Tablet die Sommerhitze – Und was zu tun ist, wenn es nicht mehr richtig funktioniert Aktiv und trotzdem mobil, auch am Strand, langen Radtouren und Auto. So übersteht Ihr mobiles Gerät hohe Temperaturen

So überlebt Ihr Smartphone oder Tablet die Sommerhitze – Und was zu tun ist, wenn es nicht mehr richtig funktioniert
Aktiv und trotzdem mobil, auch am Strand, langen Radtouren und Auto. So übersteht Ihr mobiles Gerät hohe Temperaturen:

https://www.bild.de/digital/smartphone-und-tablet/handy-und-telefon/elektronik-im-hochsommer-wie-uebersteht-mein-handy-die-hitze-62392946.bild.html

Was ist zu tun, wenn doch ein Schaden auftritt?
Sollte doch einmal ein Schaden auftreten, schicken Sie das Gerät nicht einfach per Post an den Hersteller zur Reparatur! Auch nicht als Privatperson!

Das Gerät muss durch eine qualifizierte fachkundige Person beurteilt werden. Nur so können Brände (oder Gefahren) beim Versand ausgeschlossen werden. Kontaktieren Sie den Hersteller! Er wird mit Ihnen eine Abfrage machen, was genau fehlerhaft ist und Ihnen dann mitteilen, wie weiter vorgegangen wird.

Wenn Sie als Privatperson ein funktionsfähiges Gerät mit eingebauter Lithium-Batterie versenden möchten, haben wir auf unserer Webseite eine Abfrage, die Sie gerne nutzen können:
https://www.lithium-batterie-service.de/de/privatpersonen-ruecksendungen/

Haben Sie als Firma Lithium-Zellen oder Lithium-Batterien oder Geräte mit diesen Lithium-Zellen oder Lithium-Batterien zu versenden, dann haben wir den richtigen Checklisten-Artikel für Ihren Transportfall.

Unsere Checklisten-Artikel beinhalten neben einer Checkliste zur Transportvorbereitung auch alle aktuellen Markierungen und Kennzeichen für jeden Transportfall und wenn nötig auch Muster der erforderlichen Transportdokumente.
 
Den für Ihren Transportfall passenden Checklisten-Artikel finden Sie über EINZELCHECKLISTE FINDEN:
https://www.lithium-batterie-service.de/de/checklist

Jede Lithium-Zelle und jede Lithium-Batterie muss nach dem in den Transportvorschriften beschriebenen Qualitätsmanagement-Programm hergestellt worden sein, auch Prototypen.

Was dieses Qualitätsmanagement-System alles beinhaltet, haben wir für Sie hier zusammen gestellt:
https://www.lithium-batterie-service.de/de/qualitaetsmanagement-programm

Wenn eine Lithium-Zelle oder Lithium-Batterie an Endverbraucher verkauft wird, muss auch die UN Testreihe 38.3 erfolgreich bestanden worden sein.
Was diese beinhaltet, finden Sie hier:
https://www.lithium-batterie-service.de/de/un-38.3-test-reihe

Unsere Lieferanten-Abfrage hilft Ihnen vom Hersteller bzw. Lieferanten alle nötigen Informationen für den Logistik-Prozess zu erhalten:
https://www.lithium-batterie-service.de/files/552211cce724117c3178e3d22bec532ec/downloads/UN38-3-Pruefungszusammenfassung-und-Lieferantenabfrage-Lithium-Batterie-Service-2019-04-02.pdf

Ab 01.01.2020 ist eine UN 38.3 Prüfungszusammenfassung vom Hersteller und von nachfolgenden Vertreibern auf Anfrage zur Verfügung zu stellen. Wir haben alle Punkte der UN 38.3 Prüfungszusammenfassung in unsere Lieferanten-Abfrage integriert.
 


Sie interessieren sich für Neuigkeiten und Aktionen von Lithium Battery Service?
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!
 
 
 
 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


 


Mit dem Absenden/Speichern des Formulars werden die oben angegebenen Daten sowie der Zeitstempel in unserer Datenbank gespeichert. Alle ihre abgegebenen Kommentare können sie jederzeit durch eine Email an info@lithium-batterie-service.de wieder löschen lassen.

Bitte beachten Sie bei der Angabe Ihrer persönlichen Daten unsere Datenschutzerklärung.

Ich erteile Lithium Battery Service meine Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung meiner oben angegebenen Daten. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenlos und formlos widerrufen kann. Für einen gültigen Widerruf fallen lediglich die Übermittlungskosten nach den Basistarifen (z. B. Telefon, Fax, E-Mail, Briefporto) an.