Laubbläser Vergleich-Gartengeräte mit Lithium-Ionen-Batterien

Laubbläser Vergleich-Gartengeräte mit Lithium-Ionen-Batterien
Der Herbst steht vor der Tür und bringt viel Laub. Die bunte Pracht liegt in Gärten und Einfahrten, Höfen und Straßen.
Wer nicht zu Rechen und Besen greifen möchte, nicht Verlängerungskabel und Benzingerät nutzen möchte, greift gern zum Laubbläser mit Akku.
Die Akkugeräte werden mittlerweile fast ausschließlich mit wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterien betrieben. Manchmal liegt zum wechseln ein zweiter Akku bei oder kann zugekauft werden. Denn bei größeren Gärten benötigt man oft mehrere Aufladungen, um die Fläche zu bewältigen.
Wir haben für Sie einen deutschen und einen englischen Laubbläser Vergleich herausgesucht, damit Sie einen kleinen Überblick erhalten, an was man vor dem Kauf denken muss und welches Gerät zum eigenen Garten passt.
Der Deutsche stammt von Techstage:
https://www.techstage.de/ratgeber/kaufberatung-was-taugt-ein-laubblaeser-mit-akku-fuer-45-euro/7zlbj87

Der Englische stammt von popularmechanics:
https://www.popularmechanics.com/home/tools/a24539816/best-leaf-blowers/

Als Verbraucher, aber vor allem als Händler, sollten Sie bei Akkugeräten nicht nur auf den Preis und die Praktikabilität achten, sondern auch auf die Sicherheit der Lithium-Ionen-Batterie des Gerätes.
Denn Lithium-Ionen-Batterien sind Gefahrgut. Bei ungetesteten Batterien oder Plagiaten besteht die Gefahr eines Brandes, gerade bei  Stößen, Bruch, Kurzschluss oder Unterladung nach einer langen Pause. Achten Sie schon VOR dem Kauf auf Geräte, deren Lithium-Ionen-Batterie vorschriftenkonform hergestellt wurde.
Fragen Sie beim Händler nach der Testzusammenfassung der UN Testreihe nach 38.3. und nach dem Nachweis, dass die Batterie nach einem Qualtätsmanagement System hergestellt wurde.
Der Händler ist verpflichtet, diese Information auf Anfrage bereitzustellen. Wenn sie ihm nicht vorliegt, kann er diese Information beim Hersteller erfragen, denn jeder Hersteller und nachfolgende Vertreiber ist seit 01. Januar 2020 verpflichtet, diese Informationen AUF ANFRAGE zur Verfügung zu stellen (auch große Onlinhändler). Sie liegen nicht automatisch dem Gerät bei!
Vielleicht finden Sie bei guten Händlern den Hinweis auf der Website, aber meistens muss man hartnäckig nachfragen.
Als Händler sollten Sie unbedingt diese Informationen  VOR Aufnahme eines Gerätes in Ihr Sortiment beim Hersteller erfragen.

Warum?
Weil Lithium-Ionen-Batterien Gefahrgut sind, unterliegen sie den Transportvorschriften. Grundsätzlich ist ein Transport nur mit diesen beiden Bestätigungen möglich. Schützen Sie sich und Ihre Kunden vor Plagiaten und sorgen Sie so für Sicherheit. Fragen Sie auch bei Ihrem Versicherer nach, wie sie ihre Gebäude, Logistik oder Retourenabteilungen ausstatten sollen im Umgang mit Lithium Batterien.

Wir von LITHIUM BATTERY SERVICE stehen Ihnen bei Fragen zu Transport, Verpacken und Versand zur Seite.
Bei uns können Sie sich kostenlos eine UN 38.3 Prüfungszusammenfassung und Lieferantenabfrage  herunterladen, um an die oben genannten Information zu kommen.
https://www.lithium-batterie-service.de/de/downloads-gast
Genauso stellen wir Ihnen eine Checkliste UN 38.3 Prüfungszusammenfassung gemäß UN-Handbuch Prüfungen und Kriterien kostenlos zur Verfügung, um alle Angaben des Herstellers oder nachfolgenden Vertreibers zu kontrollieren. Kontrollieren Sie nach Bestätigung, ob die Lithium-Zelle oder -Batterie auch zum Gerät passt und nicht nur allgemeine Angaben gemacht werden oder sie lediglich ein Produktdatenblatt erhalten haben.
Hier die Checkliste  mit der Sie die Angaben überprüfen können:

https://www.lithium-batterie-service.de/files/552211cce724117c3178e3d22bec532ec/downloads/LiBS-Checkliste-UN-38-3-Pruefungszusammenfassung-7-Ausgabe.pdf

Natürlich können Sie uns auch damit beauftragen-nehmen Sie mit uns Kontakt auf:
https://www.lithium-batterie-service.de/de/kontakt/beratung

Wir stehen Ihnen auch bei allen Fragen zum gesamten Logistikprozess auf den Verkehrsträgern Strasse, See, Schiene und Luft zur Verfügung.
Wir haben Checklisten entwickelt, die für jeden Transportfall alle Informationen, Kennzeichen, Begleitpapiere, Verpackungsanweisungen entsprechend ADR, IMDG-Code und ICAO-TI / IATA-DGR, RID enthalten.
So haben Sie Ihre Logistikabläufe immer aktuell und keine Sendung bleibt stehen.
https://www.lithium-batterie-service.de/de/checklist?tab=1

Sie können sich heraussuchen, welche Checklisten Sie für Ihren Transportfall benötigen. Sie können einzelne Checklisten oder Gesamtchecklistenpakete erwerben.
Hier finden Sie ein Beispiel, wie unsere Checklisten aussehen:
https://www.lithium-batterie-service.de/de/so-funktionierts

Wir bieten Ihnen und Ihren Mitarbeitern auch Schulungen mit und ohne Prüfungen an. Hier finden Sie unsere aktuellen Seminare: 
https://www.lithium-batterie-service.de/de/weiterbildung/

Auf unserer Website finden Sie auch Hinweise zu Lagerung, Entsorgung, Handwerkerregelung, Besonderheiten im Luftverkehr und viele Informationen rund um Lithiumzellen und Batterien in unserem Blog und Downloadbereich.
https://www.lithium-batterie-service.de/de/

Wenn Sie mehr über die UN Testreihe nach 38.3 wissen möchten, schauen Sie hier:
https://www.lithium-batterie-service.de/de/un-38.3-test-reihe

Und mehr über das Qualitätsmanagement Programm hier:
https://www.lithium-batterie-service.de/de/qualitaetsmanagement-programm

Bei Beratungsbedarf oder Anfragen zu In-House-Schulungen nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Einer unserer drei Experten Jürgen Werny, Eva Glimsche und Robert Wenske weiß bestimmt Rat rund um den weltweiten Versand und Transport von Lithiumzellen und Lithiumbatterien.
https://www.lithium-batterie-service.de/de/kontakt/beratung


Sie interessieren sich für Neuigkeiten und Aktionen von Lithium Battery Service?
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!
 
 
 
 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


 


Mit dem Absenden/Speichern des Formulars werden die oben angegebenen Daten sowie der Zeitstempel in unserer Datenbank gespeichert. Alle ihre abgegebenen Kommentare können sie jederzeit durch eine Email an info@lithium-battery-service.de wieder löschen lassen.

Bitte beachten Sie bei der Angabe Ihrer persönlichen Daten unsere Datenschutzerklärung.

Ich erteile Lithium Battery Service meine Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung meiner oben angegebenen Daten. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenlos und formlos widerrufen kann. Für einen gültigen Widerruf fallen lediglich die Übermittlungskosten nach den Basistarifen (z. B. Telefon, Fax, E-Mail, Briefporto) an.