Frage des Tages: Darf Gefahrgut in Elektrofahrzeugen oder Elektroautos transportiert werden?

Frage des Tages 

Darf Gefahrgut in Elektrofahrzeugen oder Elektroautos transportiert werden?

 

Es ist bei unseren Kunden die Frage entstanden, ob Versandstücke mit Gefahrgut in Elektroautos oder Elektrofahrzeugen befördert werden können.

Gibt es dazu Aussagen im ADR, die das erlauben (oder eventuell nicht)?

 

Unsere Antwort:

Restriktionen bzgl. der Verwendung von Elektrofahrzeugen für Gefahrguttransporte  gibt es lediglich für Fahrzeuge, die eine ADR-Zulassungsbescheinigung benötigen. 

 

Hier hat das BMVD (Bundesministerium für Digitales und Verkehr) auch klargestellt, dass seitens der Zulassungsorganisationen (TÜV, DEKRA) keine Zulassungen ausgestellt werden dürfen für Elektrofahrzeuge oder auch Wasserstofffahrzeuge.

Die Diskussionen dazu laufen bei der WP 15 im Bundesministerium für Digitales und Verkehr, 2023 kommt aber noch nichts in die Vorschriften.

 

Für sonstige Stückguttransporte dürfen aber Elektrofahrzeuge eingesetzt werden.

 

Nähere Informationen können Sie in den Artikeln oder im Kontakt mit dem BMVD/ Beförderung gefährlicher Güter erhalten:

https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/G/Gefahrgut/referat-befoerderung-gefaehrlicher-gueter.html

 

Welche Voraussetzungen Fahrzeuge zur Gefahrgutbeförderung haben müssen, erfahren Sie auf den Seiten der BG Verkehr. Hier können Sie nachlesen, für welche Gefahrgüter die Zulassung gilt und was zu beachten ist. Diese Fahrzeuge benötigen die ADR- Zulassungsbescheinigung. Weitere interessante Informationen zu Gefahrgutfahrzeugen finden Sie bei der BG Verkehr:

https://www.bg-verkehr.de/arbeitssicherheit-gesundheit/themen/gefahrgut/unfallgefahren/fahrzeuge

 

In Bezug auf das Gefahrgut Lithiumzellen und Lithiumbatterien finden Sie für Ihre Firma Informationen und Beratung  auf unserer Website von LITHIUM BATTERY SERVICE:

https://www.lithium-batterie-service.de/de/

 

Unsere Schulungen rund um Lithiumzellen und Lithiumbatter finden Sie auf unserer Weiterbildungsseite.

Die nächste Schulung ist am 07.07.2022 - 08.07.2022 in St. Goar

Lithiumbatterien-Versand für die Verkehrsträger: Straße (ADR), Schiene (RID), See (IMDG), Luft (IATA/ICAO) 

https://www.lithium-batterie-service.de/de/weiterbildung/

 

 

 

 

 



 


Sie interessieren sich für Neuigkeiten und Aktionen von Lithium Battery Service?
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!
 
 
 
 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


 


Mit dem Absenden/Speichern des Formulars werden die oben angegebenen Daten sowie der Zeitstempel in unserer Datenbank gespeichert. Alle ihre abgegebenen Kommentare können sie jederzeit durch eine Email an info@lithium-batterie-service.de wieder löschen lassen.

Bitte beachten Sie bei der Angabe Ihrer persönlichen Daten unsere Datenschutzerklärung.

Ich erteile Lithium Battery Service meine Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung meiner oben angegebenen Daten. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenlos und formlos widerrufen kann. Für einen gültigen Widerruf fallen lediglich die Übermittlungskosten nach den Basistarifen (z. B. Telefon, Fax, E-Mail, Briefporto) an.