Sie interessieren sich für Neuigkeiten und Aktionen von Lithium Battery Service?
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Im Labor des Helmholtz Institut Ulm ist in Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eine neuartige, aufladbare Lithium-Metall- Batterie entstanden. Was diese neue Lithium-Metall-Batterie kann, erklären die Forscher.

Sie soll eine Verbesserung bei Ladekapazität, Sicherheit und Kohlenstoffneutralität vor allem im Elektromobilitätsbereich bringen.
Bisher werden Lithium-Ionen-Batterien als Antrieb in Elektrofahrzeugen eingebaut.
Welche Zellchemie, Energiedichte, Materialien und Wattstunden diese Lithium-Metall-Batterie hat und was dieser Prototyp der Forschenden des Helmholtz Institut Ulm alles kann, erfahren Sie im folgenden Artikel.
Was Sie beim Transport solcher Lithium-Prototypen beachten müssen, können Sie auch in unserem Blogartikel lesen: