Sie interessieren sich für Neuigkeiten und Aktionen von Lithium-Batterie-Service?
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Wiederaufladung von Lithium-Zellen und Lithium-Batterien nach Lufttransport
Das Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI in Dresden hat sich darauf spezialisiert.

 

Frage des Tages: Lithium-Batterie-Markierung statt bisherigem Abfertigungskennzeichen
Das alte Abfertigungskennzeichen in Abbildung 7.4.H ist in den IATA Gefahrgutvorschriften nicht mehr zu finden. Gilt das alte Abfertigungskennzeichen noch bzw. gibt es einen Nachfolger für „kleine“ Lithium-Zellen und -Batterien?

 

FDP-Fraktion erkundigt sich nach Gefahren durch Lithium-Batterien unter anderem als Abfall und auch in bundesdeutschen Haushalten

Am 28. März 2019 wurde in den Parlamentsnachrichten des deutschen Bundestages die Anfrage der FDP-Fraktion erwähnt. Hier der Link zu der Notiz:

 

USA 49 CFR IFR FR-022719 –Lithium-Batterie-Versand im Luftverkehr – PHMSA bittet um Kommentare

 

International Battery Seminar & Exhibit
Die Veranstaltung, die von 25.-28.03.2019 in Fort Lauderdale, Florida, USA, stattfindet, dreht sich um den weltweiten Status Quo und die Weiterentwicklung bei Themen, wie Energie-Speicher-Technologie für Haushalte, Fahrzeuge, Militär und Industrie-Zwecke.
Vorgestellt werden neue Materialien, Produktentwicklungen und Anwendungen für alle Batterie-Systeme und deren Technologien.

 

Verzögerungen an Flughäfen in China und Hong Kong
Durch den von Lithium-Batterien in der Fracht verursachten Brand gestern sind die Behörden und Spediteure in China und Hong Kong nun extrem wachsam bei der Abfertigung.

Mit Sendungsverzögerungen ist zu rechnen.

Hier ein Link mit weiteren Informationen zum Feuer:
https://www.scmp.com/news/hong-kong/transport/article/2181221/cargo-pallet-catches-fire-hong-kong-airport-while-awaiting

 

Zarges K470 Akku Safe - Endlich eine Verpackungslösung für defekt/beschädigte und sicherheitskritisch defekte Lithium-Zellen und Lithium-Batterien

 

EGYPTAIR (MS) Frachtflugzeug ab Köln über Kairo nach Johannesburg (Südafrika) - nimmt alle Arten von Lithium-Zellen und Lithium-Batterien mit

 

Laut Aussage der Verwaltungsbehörde PHMSA (Pipeline and Hazardous Materials Safety Administration) des US amerikanischen Verkehrsministeriums (DOT - Department of Transportation) liegt die Verantwortung für die Einhaltung des Qualitätsmanagement-Programms bei der Herstellung von Lithium-Zellen und Lithium-Batterien ausschließlich beim Hersteller.

 

Neue verpflichtende Datenelemente in AWBs und HAWBs im Luftverkehr in die USA

 

Kostenloses englisches Webinar der SAE International - Darstellen des Kapazitätsschwundes bei Lithium-Ionen-Zellen (Modeling Capacity Fade of Lithium-Ion Cells)

 
1 2 >
Seite 1 von 2